24. März 2020

Spielideen für Kleinkinder

Osterkarte basteln
Du brauchst Papier (weißes Papier lässt sich problemlos anmalen), Schere, Wackelaugen oder einen Stift. Zeichne die Hand deines Kindes nach und schneidet sie aus. Anschließend könnt ihr das „Küken“ nach Herzenslust verzieren.

Murmelbahn aus Papierrollen entwerfen
Aus leeren Klopapier- und Küchenrollen lässt sich eine einfache Murmelbahn für 1-jährige Kinder anfertigen. Einfach die Papierrollen an eine passende Platte mit Klebeband kleben und kleine Bällchen oder Pompons zur Verfügung stellen. Diese gehen dann in die „Tunnel“ und fallen auf den Boden, was den Kleinen großen Spaß macht.

Kleine Badewannen-Künstler ganz groß
Du brauchst Rasierschaum, Speisefarbe (oder Fingerfarbe) und mehrere Behälter. Mische in jedem Behälter eine Menge Rasierschaum mit einer Speisefarbe deiner Wahl. Lass dein Kind in der leeren Badewanne (Badeanzug oder Badehose empfohlen) Fliesen und Wanne bemalen. Achte darauf, dass dein Kind nicht ausrutschen kann (Antirutschmatte oder Ähnliches in die Wanne legen). Hinterher einfach alles (auch dein Kind) mit Wasser abwaschen.
Unser Tipp: Überprüfe vorab, ob sich die Fliesen und die Wanne leicht von den gewählten Farben reinigen lassen.

Autorennstrecke bauen
Alles, was es braucht, sind Klebeband, Spielzeugautos und eventuell Bausteine oder Ähnliches als Hindernisse.

Osterkarte basteln

Osterkarte

Murmelbahn bauen

Murmelbahn

Badewannen-Künstler

Badewannen-Kunst

Autorennstrecke mit Hindernissen

Autorennstrecke