Verein Tagesbetreuung

Tagesmutter finden

Informationsgespräch

Die Vermittlung einer Kinderbetreuung bei einer Vorarlberger Tagesmutter erfolgt über unsere MitarbeiterInnen in den Bezirksstellen.
In einem persönlichen Gespräch können Sie sich über das Betreuungsangebot und die spezifischen Rahmenbedingungen informieren.

Kontaktaufnahme mit der Tagesmutter

Nach diesem Informationsgespräch erhalten Sie die Adresse einer Tagesmutter.
Mit dieser können Sie direkt einen Kennenlerntermin vereinbaren.

Kennenlernen

Beim Kennenlernen können Sie Fragen an die Tagesmutter stellen und ihre Wünsche und Anliegen bezüglich Betreuung vorbringen.

Eingewöhnung

Vor dem geplanten Betreuungsbeginn wird die Eingewöhnungsphase vereinbart.
Die Dauer der Eingewöhnung orientiert sich an den Bedürfnissen des Kindes.

Vertragsabschluss

Nach Abschluss der Eingewöhnung erfolgt die Unterzeichnung der Betreuungsvereinbarung.

Kindernest

Seit 2010 gibt es bei den Tagesmüttern Kindernester. Die Kinder werden in einer Kleingruppe mit maximal vier Kindern betreut. Die Gruppe setzt sich am Vormittag aus Kleinkindern zusammen, am Nachmittag können auch Kindergartenkinder und Schulkinder betreut werden.

Alle Tagesmütter, die ein Kindernest führen, haben ihre Grundausbildung zur Tagesmutter abgeschlossen und verfügen über mehrere Jahre Erfahrung als Tagesmutter.